Belle Alva von der Bijouterie Chlinau

Was es ist

 

Es ist Unsinn
sagt die Vernunft
Es ist was es ist
sagt die Liebe

 

Es ist Unglück
sagt die Berechnung
Es ist nichts als Schmerz
sagt die Angst
Es ist aussichtslos
sagt die Einsicht
Es ist was es ist
sagt die Liebe

 

Es ist lächerlich
sagt der Stolz
Es ist leichtsinnig
sagt die Vorsicht
Es ist unmöglich
sagt die Erfahrung
Es ist was es ist
sagt die Liebe

 

Belle Alva von der Bijouterie Chlinau ist eine Enkeltochter von Wurzel - eine Tochter von Bijou vom Chirsgarten.

 

Alva, so ist ihr Rufname, kam am 17. Juni 2020 zur Welt, ich durfte als Hebamme dabei sein. Ihr Aufwachsen kann man auf der Website der Bijouterie Chlinau im Detail nachlesen, behütet und wohl umsorgt von Therese und Hanspeter durfte sie fast 9 glückliche Wochen in Kiesen verbringen, bevor sie am 14. August 2020 bei uns im Chirsgarten einzog.

 

Nein, geplant war das nicht. Aber manchmal wird man geleitet, und eines fügt sich zum anderen. Und aus festen Vorstellungen werden andere Wege, Vorbehalte lösen sich in Luft auf und man steckt plötzlich mittendrin im Abenteuer. Weil - es ist, wie es ist, sagt die Liebe.

 

Ihr Name setzt sich zusammen aus Belle (französisch: die Schöne) und Alva.

 

Alv steht im Rätoromanischen für "weiss" und Alva für "Morgendämmerung". Und im Lateinischen heisst Alva: die Weise

 

Alles also sehr passend für diese hübsche, weisse und wissende Hündin. Wir freuen uns auf die Zeit mit ihr.

 

 

Einzug im Chirsgarten - 14. August 2020

Sie ist angekommen bei uns... Alva... wir freuen uns auf die Zukunft mit ihr!

September 2020, das Chirsgarten Team ;-)     Alva, Candis und Wurzel
September 2020, das Chirsgarten Team ;-) Alva, Candis und Wurzel